Künstlerin-Portrait

Kreativität ist das Lebenselixier von Mireille Tanner-Girod. Die jahrelange Leidenschaft fürs Gestalten hat sie zu ihrem Zweitberuf gemacht. Als Künstlerin entwirft und arbeitet sie hauptsächlich mit textilen Produkten. Stoffe und Papiere empfindet sie als sehr sinnliche Materialien, die unendlich viele Möglichkeiten zum Kreieren bieten. Farben sind ein wichtiges Element ihrer Arbeiten, aber Schlichtheit und einfache Formen sind ebenso ein wichtiges Thema. Inspiration findet die ehemalige Architektin in der Natur, Architektur und Musik. Die meisten Werke sind Unikate oder Teile von Kleinstserien. Beim Entwickeln ihrer Arbeiten in ihrem Atelier verbindet sie konventionelle und moderne Techniken, benutzte und unbenutzte Stoffe, Fotografie, Stickerei und vieles mehr. Auf diese Weise entstehen textile Träume, die ihren ganz persönlichen Stil vermitteln.